2017_096_Absoventenverabschiedung_2016_F

Dr. Hermann Schmitt-Vockenhausen-Stiftung

0

3

Spendenstand

Unterstützer


Die 1982 gegründete, gemeinnützige Stiftung www.schmitt-vockenhausen-stiftung.de wurde benannt nach dem im Jahr 1979 verstorbenen Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages Dr. Hermann Schmitt-Vockenhausen; ihm war das Schicksal der Indochina-Flüchtlinge („Boat-People“) ein besonderes Anliegen.

Die Stiftung fördert Exzellenz und gesellschaftliches Engagement. Daher ist die Stiftung seit 2015 Partner des Deutschlandstipendiums www.deutschlandstipendium.de. Aktuell werden 15 Studierende an der FU Berlin und an der Universität Potsdam gefördert. Sie engagieren sich im Studium oder ehrenamtlich in den Bereichen Migration, Integration oder Völkerverständigung.

Zoom statt Hörsaal? Besonders freut uns die Kreativität und Innovation unserer Stipendiatinnen und Stipendiaten in Corona-Zeiten, so bei der Gestaltung des eigenen YouTube Kanals mit lebendigen Berichten über ihr Studium, Ehrenamt und Alltag.

Seit Jahren initiiert die Stiftung gemeinsame – seit Corona digitale -Netzwerktreffen mit ihren Stipendiatinnen und Stipendiaten. Derzeit wird ein Alumni-Netzwerk aufgebaut. Denn die aktuelle Situation in der Pandemie stellt die Studierenden vor enorme Herausforderungen. Viele Studierende haben auch im 3. Online-Semester ihre Uni lediglich auf der Webseite und ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen nur als Zoom-Kacheln auf dem Bildschirm gesehen. Die ständige Home-Uni wird aufgrund weggefallener Nebenjobs zu einer finanziellen aber auch zu einer psychischen Belastung.

Digitale Vernetzung in der Bildung von Unis mit Förderern und Studierenden wird – insbesondere seit Corona - immer wichtiger: sie ist ein zentraler Schlüssel für ein erfolgreiches Studium und einen guten Start ins Berufsleben.
Aktuell wird eine Gesprächsreihe zu “behind the scenes - Mein Studium –Träume quo vadis? Zoom statt Hörsaal?“ vorbereitet.

Unsere Ziele sind:
Förderung von mehr Stipendiatinnen und Stipendiaten
Ausbau der bisherigen digitalen Aktivitäten (You tube Kanal, Alumini-Netzwerk)
Weiterentwicklung innovativer Ideen “Träume quo vadis mein Studium?– u. a. Gesprächsformate mit Förderern, Studierenden, Universität.

Die Kooperation mit dem jungen start up Olidono – www.olidono.org ist ein wichtiger Baustein, die vorgenannten Ziele zu erreichen. Wir freuen uns und danken Ihnen, wenn Sie diese Partnerschaft “Bildung fördern – Chancen spenden – Shoppen fürs Studium” bei Ihrem Einkauf unterstützen.

Kontakt


Dr. Hermann Schmitt-Vockenhausen-Stiftung

Erdener Straße 15

14193 Berlin

Telefon:

+ 49 30 822 6050

E-Mail:

Webseite:

Kontoverbindung:


Dr. Hermann Schmitt-Vockenhausen-Stiftung

IBAN:

DE60100305001001610063

BIC:

LOEBDEBBXXX

M.M.Warburg & CO (Loebbecke)